Hotline für technische Notfälle: 0177-2452144

Katastrophenfall (Corona)

Ab sofort und bis auf weiteres, ergreift der Zweckverband zur Wasserversorgung der Schmuttergruppe, aufgrund der derzeitigen Umstände, Maßnahmen die der Sicherstellung der Versorgungssicherheit dienen:

  • Unser Wasserwerk wird ab sofort nur noch in Notbesetzung betrieben
  • Es werden ausschließlich Arbeiten durchgeführt, die Ihrer Versorgungssicherheit dienen
  • Es werden bis auf weiteres keine weiteren öffentlichkeitswirksamen Arbeiten durchgeführt (Wasserzählerwechsel, Neuverlegungen von Rohrleitungen, etc.)

Es besteht kein Grund zur Beunruhigung in Bezug auf die Wasserqualität!

Diese Maßnahmen werden ergriffen um unsere Mitarbeiter und auch Sie zu schützen!

Mit freundlichen Grüßen:

Ihr Technikteam des Zweckverbands zur Wasserversorgung der Schmuttergruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.