Hotline für technische Notfälle: 0177-2452144

Unsere Wasserqualität ist Ihre Lebensqualität
Wir sind täglich für Sie im Einsatz
Wasserversorgung der Schmuttergruppe
Zweckverband zur Wasserversorgung der Schmuttergruppe
Ihr Trinkwasserversorger

Umstellung der Wasserablesung

Umstellung der Wasserablesung


Beginnend mit dem Verbrauchsjahr 2019 wird die Zählerstandserfassung auf ein onlinegestütztes System mit Selbstmeldung umgestellt. Bitte beachten Sie, dass die Ablesung durch Wasserableser künftig entfällt.

Ende November werden an die Eigentümer entsprechende Ablesebriefe versandt, welche alle benötigten Angaben für die Onlinemeldung beinhalten.

Die Online-Abwicklung erfolgt über das Bürger-Service-Portal der Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf. Im Serviceportal steht der Fachdienst „Wasserzählerablesung“ zur Verfügung. Der Fachdienst ist für den Meldezeitraum vom 01. bis 27. Dezember freigeschalten und ist unter folgendem Link erreichbar:

https://www.buergerserviceportal.de/bayern/vgnordendorf

Bei fehlenden Zählerständen wird der Verbrauch geschätzt. Sollten Sie das Objekt nicht selbst bewohnen, geben Sie die Informationen bitte entsprechend weiter bzw. holen diese ein.

Als alternative Meldemöglichkeit liegt ein Beiblatt bereit, welches Sie bitte ausgefüllt an die Verwaltungsstelle des Wasserzweckverbandes senden. Die Verwaltung, einschließlich der Zählererfassung und Gebührenabrechnung wird in kommunaler Zusammenarbeit durch die Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf wahrgenommen.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen folgende Sachgebiete zur Verfügung:

Steueramt

Zählerstände, Gebührenabrechnung, Eigentümerangaben

Telefon: 08273 / 9998- 24

eMail: steueramt@vg-nordendorf.de

Kasse

Zahlungsverkehr, Änderung Bankverbindung, Lastschriftmandate

Telefon: 08273 / 9998- 18

eMail: kasse@vg-nordendorf.de

Neubau Hochbehälter Blankenburg

Um das vorgeschriebene Speichervolumen zu erhöhen war der WZV gefordert tätig zu werden. Die Zweckverbandsversammlung beschloss den Bau eines neuen Wasserhochbehälter östlich des bestehenden Hochbehälters. Hier entschied man sich für einen Hallenbau mit integrierten Edelstahlbehälter (Fassungsvermögen = 1050 m3). Zur Zeit laufen umfangreiche Genehmigungs- und Ausschreibeverfahren, um dann im Frühjahr 2020 mit dem Bau beginnen zu können.

Täglich für Sie vor Ort im Einsatz

Trinkwasserförderung & Trinkwasserverteilung
Der Zweckverband zur Wasserversorgung ist Ihr Trinkwasserversorger. Trinkwasser zu liefern, klar und rein, jederzeit verfügbar das ist unser täglicher Auftrag. Seit der Gründung 1960 ist das Team des Zweckverbandes für die Trinkwasserförderung, -verteilung und zur Erschließung neuer Baugebiete, Herstellen von Neubauanschlüssen, Instandhaltungsarbeiten am Ortsnetz und Betreuung sämtlicher Bauwerke und Maschinenanlagen des WZV zuständig.
Bei Fragen können Sie sich gerne an unser Team wenden.
Serviceleistungen des Zweckverbands
  • Trinkwasserversorger im Landkreis Augsburg
  • Trinkwasserförderung & -verteilung
  • Erschließung neuer Baugebiete
  • Herstellung Neubauanschlüsse
  • Instandhaltungsarbeiten am Ortsnetz