Mehr über unsere Wasserqualität

Wasser ist "Leben!"

 

Wasser ist das wichtigste Lebensmittel und wird am strengsten kontrolliert. An die Qualität von Trinkwasser werden besonders hohe Ansprüche gestellt. Als gesetzliche Grundlage ist hier vor allem die Trinkwasserversorgung zu nennen. Trinkwasser soll von gleichbleibender Qualität, d.h. hygienisch einwandfrei, klar, kühl, appetitlich, sowie farb- und geruchslos sein.

 

Das beim Wasserzweckverband der Schmuttergruppe abgegebene Trinkwasser entspricht diesen Qualitätsanforderungen. Die zahlreichen Wasserproben, die an verschiedenen Entnahmestellen wie z.B. Brunnen, Hochbehälter, Transportnetz und auch beim Kunden entnommen werden, werden ständig durch unser akkreditiertes Prüflaboratorium (Dr. Scheller, Augsburg) ohne Beanstandung auf einwandfreie Ergebnisse untersucht.

 


 

Aber überzeugen Sie sich selbst von unseren Werten und von deren Abstand zu den gesetzlichen Grenzwerten (unten stehende Werte werden ständig aktualisiert.Aktuelle Werte vom 23.05.2018, Entnahmeort Sportheim Nordendorf, (Herdenstr. 24):

 

Parameter Einheit gemessener Wert Grenzwerte
(gem. TrinkwV 2001)
Härtebereich (gem. WaschmittelG)   3 --
Gesamthärte °dH 16.7 --
Gesamthärte mmol/l 2.9 (gem. WRMG)
ph-Wert   7.39 6,50 - 9,50
Sauerstoff mg O2/l 5,7 --
Calcium mg/l 81,7 --
Magnesium mg/l 23,1 --
Natrium mg/l 11.3 200
Kalium mg/l 2,49 --
Nitrat mg/l 8,7 50
Uran mg/l 0,0014 0,010
Chlorid mg/l 15.5 250
Flourid mg/l 0.091 1.5

 


Die angegeben Werte entsprechen in ihrer Zusammensetzung einer hervorragenden Qualität. Arsen, Blei, Cadium, Cyanid, Chrom, Quecksilber sowie Stoffe zur Schädlingsbekämpfung sind nicht nachzuweisen. Das Trinkwasser der Schmuttergruppe ist für die Zubereitung von Babynahrung geeignet.

 


Falls Sie darüber hinaus noch Auskünfte benötigen, wenden Sie sich an uns.